Projekte im Kinderhaus

Zurzeit werden folgende Projekte im Kinderhaus angeboten:experiment_mit_farben_275f8dbf35

Die oben genannten Projekte wurden vom Förderverein in Zusammenarbeit mit der Leitung des Kinderhauses und dem Elternbeirat initiiert. Die Projekte “Englisch in der Kindergartengruppen”, “Englisch und Musik” und “Haus der kleinen Forscher” sind mittlerweile fest im Kinderhaus implementiert und werden von der Stadt Tübingen bzw. dem Land Baden-Württemberg unterstützt. Die anderen Projekte werden zurzeit noch vhaus_der_kleinen_forscher_plakette_bc5d68ae06-1om Förderverein mit Hilfe von Stiftungen und Sponsoren getragen.

Die Projekte sind eingebettet im Tübinger Modellprojekt Integrale Förderung, das mit seinem Ansatz einen wesentlichen Beitrag zur Fortentwicklung des Bildungssystems leisten möchte. Das Modellprojekt wurde gemeinsam von Pädagogen, erfahrenen Fachkräften und Eltern entwickelt wurde. Entscheidende Ziele,  die bereits ab der Kleinkindgruppe verfolgt
werden, sind dabei insbesondere:

  • Systematische, spielerische Förderung
  • Mehrsprachigkeit (Deutsch/ Englisch)experiment_muenze_b9349411c4
  • Verknüpfung von Themengebieten (z.B. Natur & Naturwissenschaft)
  • Fließender Übergang zwischen den derzeitigen Bildungsabschnitten (Schaffung eines durchgehenden „Bildungsfadens“)
  • Verbesserung der Bildungschancengleichheit

Filmbeitrag zum bilingualen Konzept im Kinderhaus und in der Hügelschule von Campus TV: